Juli 19, 2024

Adventsfeier 2023

Am 14. Dezember fand wieder die traditionelle Adventsfeier statt.

Vorausgehend fand eine Andacht in der Kirche mit Pfr. Matthias Kienberger mit dem Thema „In der Dunkelheit leuchtet uns auf ein Licht“ statt, bei der auch der Verstorbenen des Jahres gedacht wurde.  (Alle Bilder von Ulrike Schmid)

Die Gruppe Melli & Kerstin mit Family & Friends sangen und spielten beim anschließenden Beisammensein im Pfarrheim stimmungsvolle Lieder, lasen besinnliche Texte und eine lustige Geschichte.

Mit großer Freude wurden 9 neue Mitglieder in die Frauenbund-Gemeinschaft aufgenommen. Ihnen wurden die gesegneten Mitgliedsnadeln, eine Wachsrose und ein Begrüßungspäckchen überreicht.

Zwei Mitglieder vom aufgelösten Zweigverein Trasching setzten die Mitgliedschaft im Zweigverein Roding fort.

Aus dem Erlös vom Christkindlmarkt und dem Verkauf der Palmbüschel konnten Spenden übergeben werden:

Sr. Flavia und Sr. Alexia aus Simbabwe vom Kloster Strahlfeld dankten für 500 € für die Afrika-Mission.
Richard Kreuzer nahm stellvertretend 500 € für die Krisenintervention-Psychosoziale Notfallversorgung entgegen.
Dr. Karl Vetter erhielt 500 € für die Organisation „Hospiz daheim – Leben bis zuletzt“ und Kpl. Bastian Neumann freute sich über 500 € als Zuschuss für die Ministrantenwallfahrt nach Rom.

Angeregte Unterhaltung, bei Punsch und Stollen: